Pin it on Pinterest

Bands & Künstler



Alle Bandnews anzeigen

K&M Endorser

Mit „Truck Stop“ begann im März 1998 die Ära des Endorsements bei König & Meyer. Im Oktober 2000 kam der Kontakt mit den „Emil Bulls“ zustande. Diese junge talentierte Band hatte im Finale des „Emergenza Festival“ den dritten Platz belegt und damit ihr Potential bewiesen es ganz nach oben zu schaffen. In der Folgezeit konzentrierte man sich verstärkt auf die Förderung junger Talente. So werden die Nachwuchswettbewerbe „Deutscher Rock- und Pop Preis“ und das „Emergenza Festival“ seit 2001 bzw. 2002 unterstützt. Neben der Nachwuchsförderung dienen die Kooperationen auch um Input für neue Produktideen zu erhalten und das Image unserer Marke weiter auszubauen. 

Die Künstler schätzen wiederrum die Unterstützung durch einen renommierten Hersteller. Beispielhaft für die gemeinsame Produktentwicklung steht der Drummersitz »Gomezz«, der zusammen mit dem Schlagzeuger der Band „Reamonn“ entwickelt wurde! Des Weiteren werden unsere Partner für Anzeigenkampagne oder Autogrammstunden und Live-Auftritte auf der Musikmesse Frankfurt eingesetzt.
Mehr über die Geschichte, Entwicklung und Bedeutung des Endorsements bei K&M, kann man in diesem Artikel erfahren:

Von Truckstop über Silbermond zu Luxuslärm: K&M Endorsement