Pin it on Pinterest

Callejon


Callejon ist das spanische Wort für eine „enge Gasse“. Zwar haben die fünf deutschen Bandmitglieder ihre „Gasse im Musikbusiness“ gefunden, doch wirklich eng ist diese nicht. Seit der Gründung in 2002 überzeugen sie ihre stets wachsende Fanbase mit immer neuen Songs und energiegeladenen Live Shows. Callejon haben ihren eigenen Musikstil geschaffen, der von Metalcore und Heavy Metal geprägt ist, und sind von Anfang an den deutschsprachigen Lyrics treu.

Nach der ersten Veröffentlichung, einem selbstbetitelten Demo in 2003 und der EP „Chronos“ in 2005, erschien schließlich 2007 das Debütalbum „Willkommen im Beerdigungscafé“. Es folgten weitere EPs und Alben sowie Touren und Festival Auftritte. Der Weg führte die Band zu „Blitzkreuz“, ihrem vierten und erfolgreichsten Album, veröffentlicht in 2012.


Anfang 2013 erschien unter dem Pseudonym Kallejon ein Cover-Album „Man spricht Deutsch“. Später in diesem Jahr folgte die gleichnamige Tour.
2014 ging es wieder auf Tour, denn Callejon wurden eingeladen „Bullett for My Valentine“ auf deren Europa-Dates zu supporten! 2015: Wir sind Angst! Das neue Album erschien Anfang des Jahres und mit dem geht es natürlich auf Tour! 2015 auf Tour nahm die Band das Livealbum "Live in Köln" auf, das im November des Jahres erschien.

2016 "Callejon is dead" Tour mit Special Guests: Rogers & Vitja. 

Callejon is dead Aftervideo





Callejon - Dunkelherz