Pin it on Pinterest

Emergenza


Das weltweite größte Live-Band-Festival für Nachwuchsbands


Das Festival entstand 1992 in Rom, als mehrere Bands einen Wettbewerb organisierten und eine größere Halle anmieteten. Nachdem sich das Konzept bewährte, wurde es in immer mehr Städte und Länder exportiert und wird nun in Turnierform ausgetragen.
Nun findet es in ca. 150 Städten rund um den Globus statt!
Eine komplett ausgestattete Bühne, technische Organisation und Promotion für die eigene Show erwarten die Teilnehmer. Jede Band - alle Musikstilrichtungen sind willkommen - spielt ein Programm von maximal 25 Minuten.
Es gibt mehrere Qualifikationsrunden, mit der Möglichkeit in großen, nationalen und internationalen Locations aufzutreten.
Das Publikum wählt in einer offenen Abstimmung die Bands, die in die nächste Runde kommen. Bei regionalen und nationalen Finalen wählt eine professionelle Jury den Gewinner und prämiert darüber hinaus weitere Bands und beste Musiker.
Der Gewinner spielt beim internationalen Finale im Rahmen des Taubertal-Open Airs!
Die „beste Band der Welt" gewinnt eine professionelle Produktion oder eine gesponserte Festivaltournee sowie Musikinstrumente und technisches Zubehör.

Unter den erfolgreichsten deutschen Teilnehmerbands waren z.B. EMIL BULLS und ITCHY POOPZKID. Teilgenommen haben beispielsweise auch EMPTY TRASH (Max Buskohl) und SUNNY GLADE (heute unter dem Namen Juli bekannt).