Pin it on Pinterest

Ingo Pohlmann

 

Nix ohne Grund - Pohlmanns Weg

Ingo Pohlmann´s erste Karriere begann in einer Band. Mit „Goldjunge“ sammelte er als Vorgruppe von Stars wie Nena, auf eigener Tour oder auch durch Gastauftritte in Fernsehserien einiges an Bühnenerfahrung.
Später sang er regelmäßig in einer Hamburg Bar, wo er von Hennig Wehland (
H-Blockx) entdeckt wurde. Mit seiner Unterstützung produzierte er 2006 sein erstes Album. 2007 nahm er beim Bundesvision Song Contest teil und belegte Platz 5.

Einige Jahre, Alben und Tourneen später erschien im April 2013 das vierte Album „Nix ohne Grund“. Im September startete auch die zugehörige Tour und er trat erneut beim Bundesvision Song Contest für Nordrhein-Westfahlen an.
Neben diversen Konzerten und Gigs tourt Pohlmann 2015 auch mit seiner aktuelle EP "Zurück zu von selbst". "Jahr aus Jahr ein" geht auch im Folgejahr wieder auf Tour.
2017: Neue Platte, neue Tour. Mit "Weggefährten" greift Pohlmann wieder an.

 

Gitarrenspielhilfe Pohlmann

Zu unserem Endorser wurde Ingo Pohlmann durch die gemeinsame Entwicklung der Gitarrenspielhilfe 14580 »Pohlmann«.  Mitte 2012 trat Pohlmann mit seiner Idee an uns heran und, wie in einem Blogbeitrag beschrieben, entwickelten wir seinen aus 2 Türstoppern bestehenden Prototypen weiter zum fertigen Produkt. Diese  Spielhilfe kann auf  den Gürtel oder den Hosenbund gesteckt werden und als eine Alternative zum Gitarrengurt verwendet werden. Egal ob zum Spielen oder nur kurz zum Stimmen der Saiten, der »Pohlmann« verleiht mehr Flexibilität im Umgang mit der Gitarre.