Pin it on Pinterest

Karriere und Jobs

Karriere

Arbeiten beim weltweit führenden Hersteller für Musikzubehör

„Unser Qualitätsanspruch ist umfassend. Das bezieht sich nicht nur auf die Produkte, die Produktionsabläufe und einen guten Service, sondern auch auf unsere Unternehmenskultur.“

Ausbildung & Arbeiten bei K&M


Wir wissen aus Erfahrung, dass gute Leistungen nur dann entstehen, wenn sich unsere Mitarbeiter verstanden und wohl fühlen.

Unser Ziel ist es, uns kontinuierlich zu verbessern und noch bessere Produkte anzubieten. Das geht nur mit zufriedenen und motivierten Mitarbeitern, die einen unschätzbaren Wettbewerbsvorteil für uns darstellen. Um unseren Qualitätsanspruch weiter auszubauen, suchen wir Mitarbeiter, die Teamgeist und Eigeninitiative mitbringen – sowie den Willen, ständig dazuzulernen.

Wir bieten unseren Mitarbeiter/-innen leistungsorientierte Beschäftigungsmöglichkeiten und schaffen mit ihnen eine sichere und kreative Arbeitsumgebung, in der sowohl die Vielseitigkeit als auch die Individualität jedes Einzelnen geschätzt wird.

Falls Sie unsere Philosophie anspricht, nutzen Sie unsere vielfältigen Karriere-Möglichkeiten - ob bei Stellen- oder Ausbildungsangeboten - und kommen Sie zu König & Meyer.
In unserem Online-Stellenmarkt finden Sie aktuelle Job-Angebote, im Online-Ausbildungskatalog die Berufszweige, die wir ausbilden.

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenangebote

Derzeit sind keine offenen Stellen zu besetzen!

Ausbildungsangebote

Ausbildungsplätze 2017: 0Industriekauffrau/-Kaufmann / Beginn: 01.09.2017 | Bewerbungsfrist 31.10.2016

Industriekaufleute arbeiten bei König & Meyer in vielen Bereichen der kaufmännischen Verwaltung bzw. der Bürowirtschaft. Mehr

Ausbildungsplätze 2017: 0Industriekauffrau/-Kaufmann / Beginn: 01.09.2017 | Bewerbungsfrist 31.10.2016

Industriekaufleute arbeiten bei König & Meyer in vielen Bereichen der kaufmännischen Verwaltung bzw. der Bürowirtschaft.
Die duale Ausbildung findet im Unternehmen und an der Berufsschule statt. Der Berufsschulunterricht vermittelt den Industriekaufleuten die theoretischen betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Im Unternehmen lernen die Auszubildenden dann die praktischen Abläufe und internen Arbeitsbedingungen kennen.

Während der 3-jährigen Ausbildung befassen sich die werdenden Industriekaufleute mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen, wie Vertrieb, Einkauf, Materialwirtschaft, Arbeitsvorbereitung sowie Rechnungs- und Personalwesen. Ob Kunden oder Lieferantengespräche, Angebotsvergleiche, Warenbeschaffung oder Buchen von Geschäftsvorgängen, der Tätigkeitsbereich des Berufs ist vielfältig. In der Ausbildung können die Auszubildenden feststellen, wo ihre persönlichen Schwerpunkte und Fähigkeiten liegen.

Moderne EDV ist das Handwerkszeug, das Industriekaufleute sicher beherrschen und anwenden. Interesse am Umgang mit dem PC sollten Sie deshalb unbedingt mitbringen, außerdem Spaß am Umgang mit Menschen.


Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Voraussetzung: Sehr guter Realschulabschluss oder vergleichbarer mittlerer Bildungsabschluss (z. B. Fachschulreife), Fremdsprachenkenntnisse
Berufsschule: Berufliches Schulzentrum Wertheim - Teilzeitunterricht


Wenn Sie Interesse daran haben, unser Unternehmen mit zu gestalten, freuen wir uns über
die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

König & Meyer GmbH & Co. KG
Herr Sebastian Sturm
Kiesweg 2
97877 Wertheim/Main


Als PDF herunterladen (0,25 MB)

Ausbildungsplätze 2017: 0Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) /

Die Fachkraft für Lagerlogistik stellt die termingerechte Erledigung der Kundenaufträge und
einen reibungslosen Ablauf der Lageraktivitäten sicher. Die Ausbildung gibt einen Einblick in den Lager- und Transportbereich, von der Einlagerung bis zur Auslieferung der Fertigware. Mehr

Ausbildungsplätze 2017: 0Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) /

Die Fachkraft für Lagerlogistik stellt die termingerechte Erledigung der Kundenaufträge und
einen reibungslosen Ablauf der Lageraktivitäten sicher. Die Ausbildung gibt einen Einblick in den Lager- und Transportbereich, von der Einlagerung bis zur Auslieferung der Fertigware.

Zu den Aufgaben gehört die Kommissionierung der Fertigware, die Durchführung von Verpackungs- und Versandvorgängen, das Laden und Entladen der Güter, das Erfassen und Kontrollieren von Lieferscheinen und Begleitpapieren sowie die Durchführung von Bestandskontrollen.
Die Lagerfachkräfte arbeiten mit speziellen EDV-Programmen, planen und organisieren logistische Prozesse.

Sie sollten Interesse an logistischen Abläufen haben, flexibel sein und kundenorientiert sowie gewissenhaft arbeiten.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Voraussetzungen: Sehr guter Hauptschulabschluss oder
guter Realschulabschluss,
ein Interesse an technischen Abläufen
Berufsschule: Tauberbischofsheim - Teilzeitunterricht

Wenn Sie Interesse daran haben, unser Unternehmen mit zu gestalten, freuen wir uns über
die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

König & Meyer GmbH & Co. KG
Herr Sebastian Sturm
Kiesweg 2
97877 Wertheim/Main


Als PDF herunterladen (0,25 MB)

Ausbildungsplätze 2017: 0Feinwerkmechaniker/in Werkzeugbau / Beginn: 01.09.2017 | Bewerbungsfrist 31.10.2016

Das Anfertigen von Stanz- und Kunststoffwerkzeugen ermöglicht die Herstellung unserer Metall- und Kunststoffteile. Der Feinwerkmechaniker, Fachrichtung Werkzeugbau, erstellt mit modernen Metallbearbeitungsmaschinen wie z. B. Draht- und Senkerodiermaschinen diese präzisen Formen. Dazu kommen Reparaturen und Änderungen der Werkzeuge. Mehr

Ausbildungsplätze 2017: 0Feinwerkmechaniker/in Werkzeugbau / Beginn: 01.09.2017 | Bewerbungsfrist 31.10.2016

Das Anfertigen von Stanz- und Kunststoffwerkzeugen ermöglicht die Herstellung unserer Metall- und Kunststoffteile. Der Feinwerkmechaniker, Fachrichtung Werkzeugbau, erstellt mit modernen Metallbearbeitungsmaschinen wie z. B. Draht- und Senkerodiermaschinen diese präzisen Formen. Wichtig sind auch Reparaturen und Änderungen der Werkzeuge.

Die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker beginnt mit den Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung, wie Feilen, Bohren, Fräsen, Drehen und Schleifen.
Danach stehen die Abteilungen Konstruktion, Kunststoffabteilung, Dreherei, Stanzerei, Montage und Schlosserei auf dem Programm.
Im nächsten Ausbildungsjahr sind Werkzeugerstellung, Reparaturen und Änderungen der Werkzeuge auf dem Arbeitsplan. Einen Schwerpunkt stellt hierbei auch die Konstruktion mittels CAD- und CNC-Technologie dar.
Am Ende der Ausbildung ist der Auszubildende in der Lage, Neuanfertigungen selbstständig durchzuführen.

Ob bei der Reparatur, der Werkzeugerstellung, beim Schreiben der Arbeitsprogramme für CNC Maschinen – das Fachwissen des Feinwerkmechanikers ist permanent gefragt. Eine interessante und vielseitige Aufgabe, die ein hohes Maß an technischem Verständnis und Flexibilität erfordert.


Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre
Voraussetzung: guter Hauptschulabschluss,
Interesse an Mathematik und Physik
Berufsschule: 1. Jahr: Tauberbischofsheim – Vollzeitunterricht
2. - 4. Jahr: Wertheim – Teilzeitunterricht


Wenn Sie Interesse daran haben, unser Unternehmen mit zu gestalten, freuen wir uns über
die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

König & Meyer GmbH & Co. KG
Herr Sebastian Sturm
Kiesweg 2
97877 Wertheim/Main


Als PDF herunterladen (0,18 MB)

Ausbildungsplätze 2017: 0Feinwerkmechaniker/in Maschinenbau / Beginn: 01.09.2017 | Bewerbungsfrist 31.10.2016

Die Feinwerkmechaniker stellen den reibungslosen Ablauf der maschinellen Anlagen sicher. Sie sind die Fachleute für die Wartung und Reparatur. Ob im Werkzeugbau, in der Dreherei oder der Stanzerei, Maschinenbaumechaniker sind mit den verschiedenen Fertigungsverfahren vertraut und haben ein hohes technisches Verständnis. Mehr

Ausbildungsplätze 2017: 0Feinwerkmechaniker/in Maschinenbau / Beginn: 01.09.2017 | Bewerbungsfrist 31.10.2016

Die Feinwerkmechaniker stellen den reibungslosen Ablauf der maschinellen Anlagen sicher. Sie sind die Fachleute für die Wartung und Reparatur. Ob im Werkzeugbau, in der Dreherei oder der Stanzerei, Maschinenbaumechaniker sind mit den verschiedenen Fertigungsverfahren vertraut und haben ein hohes technisches Verständnis.
Die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker, Fachrichtung Maschinenbau, beginnt mit der Grundausbildung im Werkzeugbau. Hier vermittelt man die Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung, wie Feilen, Bohren, Fräsen, Drehen und Schleifen. Danach wird der Produktionsbetrieb (Abteilungen wie Dreherei, Stanzerei, Rohrlasermaschine) durchlaufen.
Im nächsten Ausbildungsjahr lernen die Auszubildenden unter Anleitung eines Facharbeiters Anlagenteile zu warten, zu reparieren und zu montieren.
Auch das Erlernen der Bedienung und Programmierung von CNC-gesteuerter Werkzeugmaschinen steht auf dem Plan.
Die Berufsschule vertieft das praktische Wissen. Neben technischen Themen kommen auch Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz nicht zu kurz.

Der Beruf erfordert handwerkliches Geschick und Interesse an technischen Abläufen. Einsatzbereitschaft und Spaß am selbstständigen Arbeiten sollten Sie mitbringen.

Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre
Voraussetzung: guter Hauptschulabschluss,
Interesse an Mathematikund Physik
Berufsschule: 1. Jahr: Tauberbischofsheim – Vollzeitunterricht
2. - 4. Jahr: Wertheim – Teilzeitunterricht

Wenn Sie Interesse daran haben, unser Unternehmen mit zu gestalten, freuen wir uns über
die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

König & Meyer GmbH & Co. KG
Herr Sebastian Sturm
Kiesweg 2
97877 Wertheim/Main



Als PDF herunterladen (0,32 MB)

Ausbildungsplätze 2017: 0Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- & Kautschuktechnik /

Der Verfahrensmechaniker stellt in verschiedenen Verarbeitungsverfahren Formteile oder Halbwerkzeuge aus Kuststoff her. Mehr

Ausbildungsplätze 2017: 0Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- & Kautschuktechnik /

Der Verfahrensmechaniker stellt in verschiedenen Verarbeitungsverfahren Formteile oder Halbwerkzeuge aus Kuststoff her. Die Ausbildung beginnt mit dem Erlernen von Grundfertigkeiten in der Metallverabeitung, wie Bohren, Fräsen, Drehen oder Schweißen. Anschließend erwirbt der Verfahrensmechaniker Maschinenkenntnisse im Bereich Pneumatik- und Hydraulikschaltungen. Dazu gehört auch das Lokalisieren und Beiseitigen von Fertigungsstörungen. Während der Ausbildung stehen außerdem die Abteilungen Konstruktion, Werkzeugbau, Qualitätssicherung, Schlosserei, Arbeitsvorbereitung und Montage auf dem Programm. In der dritten Phase der Ausbildung ist der Auszubildende dann in der Lage, moderne Spritzgießmaschinen und Anlagen bereits selbstständig zu steuern.

Ausbildungsdauer : 3 Jahre
Voraussetzungen:                                      Sehr guter Hauptschul- oder Realschulabschluss  Interesse an Mathematik und Physik
Berufsschule: Künzelsau, Block- und Teilzeitunterricht


Wenn Sie Interesse daran haben, unser Unternehmen mit zu gestalten, freuen wir uns über
die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

König & Meyer GmbH & Co. KG
Herr Sebastian Sturm
Kiesweg 2
97877 Wertheim/Main


Als PDF herunterladen (0,00 MB)

Ausbildungsplätze 2017: 0Mechatroniker/-in /

Mechatroniker/-innen stellen sowohl mechanische, elektrische als auch elektronische Komponenten her und montieren diese zu komplexen Anlagen. Mehr

Ausbildungsplätze 2017: 0Mechatroniker/-in /

Der Aufgabenbereich von Mechatroniker/-innen ist anspruchsvoll und breit gefächert. Sie stellen sowohl mechanische, elektrische als auch elektronische Komponenten her und montieren diese zu komplexen Anlagen. Dabei müssen sie sich an Schaltplänen, Konstruktionszeichnungen und Arbeitsabläufen orientieren. Die fertig erstellten Systeme werden dann von Mechatroniker/-innen programmiert und in Betrieb genommen. Sie tragen die Verantwortung dafür, dass alle Komponenten fehlerfrei funktionieren, müssen ihre Kolleginnen und Kollegen mit der Bedienung der Maschinen vertraut machen und fertige Anlagen selbstständig prüfen sowie instand setzen.

Was erwartet Sie während der Ausbildung?

  • Grundausbildung in der Elektrotechnik, der manuellen und maschinellen Bearbeitung von mechanischen Komponenten sowie in der Pneumatik und Hydraulik
  • Programmieren mechatronischer Systeme, Maschinen, Geräte, Systeme und Anlagen aufbauen, in Betrieb nehmen warten und instand halten
  • Mechanische und elektrotechnisch Problemstellungen fachübergreifend lösen
  • Arbeitsabläufe planen und umsetzen
  • Gesundheits- und Umweltschutz
  • Einsatz in unterschiedlichen Abteilungen

Ausbildungsdauer : 3,5 Jahre
Voraussetzungen:                                      Mittlerer bzw. guter Realschulabschuss 
Interesse an Mathematik und Physik
Berufsschule: Bad Mergentheim, Teilzeitunterricht


Wenn Sie Interesse daran haben, unser Unternehmen mit zu gestalten, freuen wir uns über
die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

König & Meyer GmbH & Co. KG
Herr Sebastian Sturm
Kiesweg 2
97877 Wertheim/Main


Als PDF herunterladen (0,11 MB)
1 2