Pin it on Pinterest

News

zurück zur Übersicht
7. April 2011

Messetagebuch: Tag 2 auf der Musikmesse Frankfurt

Punkt 6:45 Uhr fuhr der Bus wieder am König & Meyer Werk I ab. Routiniert nahm jeder nach der Ankunft seine Arbeit auf.
Auf dem Plan der Verkäufer stehen wieder etliche Termine und Meetings mit internationalen Kunden.

Am Hauptstand in Halle 3.0 kam am Vormittag das Kamera-Team von delamar.de vorbei. Sie filmten eine kurze Präsentation der Produktneuheiten von Herrn Wamser.  Wir freuen uns schon auf die Videos, die wir natürlich nach der Messe online stellen.

Um 11 spielten wie angekündigt „SEVEN HELL“ für uns auf der Agora Stage. Eine halbe Stunde lang rockten sie eine große Menge an Leuten! Um die Mittagszeit kam die Band an den König & Meyer Stand und wurde von einer Reporterin der Frankfurter Rundschau interviewt.

An unserem Stand laufen auf einem großen Bildschirm die Videos zu den vier neuen Highlight Produkten. Diese sind natürlich in unserem YouTube Channel zu finden oder man gelangt über unsere QR Codes zu den Videos. An jedem der 10 Produkte, die ein Video besitzen ist im Katalog ein QR Code abgebildet. Scannt man diesen mit der entsprechenden App eines internetfähigen Mobilgerätes ab, öffnet sich die URL des Videos. Damit spart man sich das Eintippen einer langen URL und gelangt prompt zu den bewegten Bildern im Netz. Auf der Musikmesse sind die QR Codes zudem bei den Produkten an den Beschreibungen abgedruckt.

Mittags war dann auch der Drummer von Reamonn am Stand: Gomezz . Der mit dem Schlagzeuger zusammen entwickelte, gleichnamige Drummersitz  befindet sich natürlich auch unter den ausgestellten Produkten. Hier findet ihr ein Bericht zur Entstehung des Premium-Hockers.

Bilder zu den Ereignissen des heutigen Tages können rechts in der Galerie betrachtet werden oder direkt im Newsroom unter dem Reiter Photos aufgerufen werden.
zurück zur Übersicht
Messetagebuch: Tag 2 auf der Musikmesse Frankfurt