Pin it on Pinterest

News

zurück zur Übersicht
12. Juli 2013

Feierliche Preisverleihung des Red Dot design awards

Das Mikrofonstativ »Elegance« erhält den reddot design award“   
Mit dieser Mitteilung konnten wir vor einiger Zeit stolz unseren Artikel zum Red Dot design award, einem der international renommiertesten Design-Wettbewerbe, veröffentlichen.
Unser Mikrophonstativ 26200 »Elegance« wurde für seine hohe Gestaltungsqualität ausgezeichnet – Ehrung durch den Red Dot award: product design 2013!

Die Urkundenübergabe an die Preisträger fand nun im Red Dot Design Museum in Essen statt, welches in dem ehemaligen Kesselhaus der Zeche Zollverein untergebracht ist. Hier wird das Mikrofonstativ ein Jahr lang zusammen mit den anderen Preisträgern ausgestellt. So reiht sich das Produkt neben bekannten Marken wie Audi, Lenova, Grohe, Gardena, Walter Knoll, Canon, Bodum, Nikon, Grundig etc. ein.
Dies zu Recht, denn die Innovationskraft und ein gelungenes und durchdachtes Gestaltungskonzept konnten die Expertenjury vom »Elegance« überzeugen. Unter den 37 Jury-Mitgliedern waren bekannte internationale Designer wie z.B. Jimmy Choo OBE (Schuhdesigner), Stefan Diez (Stuhldesigner) oder Lutz Fügener (Autodesigner).
In diesem Jahr reichten Designer, Architekten und Firmen aus 54 Ländern fast 4.700 ihrer besten Produkte in 19 verschiedenen Kategorien ein. Nur die herausragendsten Produkte werden mit der begehrten Auszeichnung für ästhetische Formen und nachhaltige Trends bedacht. So vergab das Expertengremium insgesamt 1.065 Mal den Red Dot für hervorragendes Produktdesign und 205 Mal die Honourable Mention, die besonders gelungene Detaillösungen würdigt, außerdem 57 Auszeichnungen für Best of the Best.

Die Auszeichnung mit dem Red Dot war für uns außerdem die Voraussetzung, sich für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2013 zu bewerben. Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ist eine vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie vergebene Auszeichnung und ist die höchste offizielle deutsche Auszeichnung im Bereich Design. Hier ist das „Elegance“ mit nur noch 36 anderen eingereichten Produkten nominiert. Von diesen können nun bis zu 5 einen Gold oder Silber dotierten Preis erhalten.
zurück zur Übersicht
Feierliche Preisverleihung des Red Dot design awards
Das Foto zeigt von links nach rechts: Klaus Werner (In-house Designer), Christian Stolle (Customer Support), Gabriela König (Geschäftsführerin), Martin König (Controlling), Helmut Lippert (Leiter Konstruktion/Entwicklung) bei der Urkundenübergabe im Red Dot Design Museum in Essen.