Suche
0

Ausbildungsplätze für 2023

Ausbildung

Zerspanungsmechaniker:in Ausbildung (m/w/d)

In Deiner Ausbildung zum/zur Zerspanungsmechaniker:in fertigst Du Bauteile für Fertigartikel in Serienfertigung mit modernen CNC-Metallbearbeitungsmaschinen. Dabei legst Du Fertigungsparameter anhand von technischen Zeichnungen fest, erstellst Programme und optimierst diese. Weitere Ausbildungsinhalte sind die selbstständige Überwachung und Kontrolle von Prozessabläufen sowie die Durchführung der Qualitätsprüfung bei Bauteilen. Die Materialversorgung, Wartung und Instandhaltung runden Deinen Arbeitsalltag während der Ausbildung als Zerspanungsmechaniker:in ab. 

 

Die Ausbildung findet in Wertheim statt – sowohl der schulische als auch der praktische Ausbildungsplatz zum/zur Zerspanungsmechaniker:in ist in Bestenheid! In den 3,5 Jahren Ausbildungsdauer hast Du Teilzeitunterricht am Beruflichen Schulzentrum Wertheim. Wenn Du eine Ausbildung zum/zur Zerspaner:in machen möchtest, solltest Du einen erfolgreichen Hauptschulabschluss, ausgeprägtes handwerkliches Geschick sowie präzises Arbeiten und Interesse an Technik mitbringen. Genauso wichtig in der Zerspanungsmechaniker:in Ausbildung ist die Belastbar- und Teamfähigkeit. 

 

Wir freuen uns auf Dich und Deine Zerspanungsmechaniker:in Ausbildung bei K&M! 

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Anforderungen: Erfolgreicher Hauptschulabschluss
Ausgeprägtes handwerkliches Geschick und präzises Arbeiten
Interesse an Technik
Belastbarkeit und Teamfähigkeit
Berufsschule: Wertheim – Teilzeitunterricht
Wenn Du Interesse hast unser Unternehmen mitzugestalten, freuen wir uns über die Zusendung Deiner vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Christof Vogel

Ausbildungskoordinator

Telefon: +49 (0) 9342 806140
Fax: +49 (0) 9342 806224

E-Mail: cv@k-m.de

  Als PDF herunterladen
Als Zerspanungsmechaniker:in ist Deine Aufgabe die Herstellung von Serienteilen in unserer Dreherei. Du planst die Herstellung der Drehteile und schreibst Programme für die CNC Langdrehautomaten. Du wählst Maschinen, Spannmittel, Werkzeuge und Prüfmittel nach Aspekten wie Herstellbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Bearbeitungsdauer aus. Laufende Prozesse werden von Dir betreut und die Qualitätsprüfung der Werkstücke unterliegt Deiner Verantwortung.
Mario Ballweg

Ausbilder zum Zerspanungsmechaniker:in Fachrichtung Drehtechnik