Suche

Gitarrenspielhilfe »Pohlmann« mit ihrem bekannten Namensgeber abgelichtet

Endorser 07.06.2013
Sandra Scholtz

Von Ingo Pohlmann, der gerade sein neues Album „Nix ohne Grund“ auf den Markt gebracht hat, stammte die Grundidee zur Gitarrenspielhilfe 14580 »Pohlmann«. Wie im vorangegangenen Blogbeitrag beschrieben entwickelten wir seinen aus 2 Türstoppern bestehenden Prototypen weiter zum fertigen Produkt. Diese  Spielhilfe kann auf den Gürtel oder den Hosenbund gesteckt werden und als eine Alternative zum Gitarrengurt verwendet werden. Egal ob zum Spielen oder nur kurz zum Stimmen der Saiten, der »Pohlmann« verleiht mehr Flexibilität im Umgang mit der Gitarre.

Den kreativen Kopf mit seiner Erfindung für ein Fotoshooting gewinnen zu können, hat uns sehr gefreut.

Die Durchführung des Shootings fand in Bettingen im Fotostudio Tschöp statt.
Allgemein war die Stimmung super. Fotograf und Musiker verstanden sich auf Anhieb gut. Ingo Pohlmann war zum Beispiel ganz angetan von der  Motorradsammlung des Fotografen, die im Fotostudio aufgebaut war. Diese entspannte Atmosphäre sorgte für ein erstklassiges Ergebnis.

Möglicherweise werden sich die Fans des Sängers wundern, warum er sich mit dieser eher unauffälligen Akustikgitarre fotografieren lassen hat, obwohl sein Stil ein anderer ist?
Das hängt, damit zusammen, dass wir die Gitarrenspielhilfe besser hervorheben wollten und
dabei entstand dieses tolle Bild von Pohlmann mit »Pohlmann« 😉

Die Gitarrenspielhilfe hatte bereits auf der Musikmesse 2013 eine gute Resonanz erhalten und steht bei unseren Kunden hoch im Kurs.

Wir bedanken uns bei Ingo Pohlmann und dem Fotografen für das wunderbare Shooting.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.