Suche

200 Mitarbeiter von König & Meyer on Tour

Firmennews 06.06.2019
Jochen Erbacher

Anlässlich des 70jährigen Betriebsjubiläums von König & Meyer hatte die Firma zum 2tägigen Betriebsausflug nach Bonn geladen. Bestens gelaunt machten sich 200 Mitarbeiter/innen am frühen Freitagmorgen, den 24.5.2019 auf den Weg mit vier Bussen von Wertheim zunächst an den Rhein. Nach ca. 250 km on the Road und einer zünftigen Frühstückspause konnte am frühen Nachmittag das Ausflugsschiff in Linz am Rhein bestiegen werden. Nach 1 ½ Stunden herrlicher Schifffahrt bei strahlendem Sonnenschein wurde in Bonn angelegt und die Reise mit einer Stadtrundfahrt fortgesetzt. Dabei wurden bekannte Bauten wie das frühere Kanzleramt, die Villa Hammerschmidt, das Popplesdorfer Schloss, der Posttower, das Haus der Geschichte oder das Bonner Münster kennengelernt. Nach dem Einchecken in das Hotel startete der gemeinsame Festabend.

 

Aus guten Kollegen werden Kumpel

„Alte“ und „neue“ Kollegen, oft nur bekannt durch Telefon oder Email bekamen an diesem Abend ein Gesicht und lernten sich besser kennen. Nach herzlichen Begrüßungsworten von Geschäftsführerin Gabriela König und einem hervorragenden Abendessen sorgte ein DJ für die musikalische Unterhaltung und lud zum Tanzen ein. Bekannte Songs aus den letzten 5 Jahrzehnten boten den perfekten musikalischen Rahmen für ein familiäres, lockeres und vor allen Dingen gelungenes Jubiläumsfest.

 

Am nächsten Morgen hatten die K&M-Ausflügler die Gelegenheit, die ehemalige Hauptstadt Bonn auf eigene Faust zu erkunden. Die Reise wurde danach in Königswinter mit dem Besuch der bekannten Drachenburg bzw. des Drachenfels bei herrlichstem Sommerwetter fortgesetzt.  Am späten Nachmittag machte sich die Gruppe wieder auf den Weg in Richtung Heimat. Der gemeinsame Ausflug klang mit einem gemütlichen Abendessen im Spessart aus. Zufrieden und mit vielen Eindrücken kehrten alle nach Wertheim zurück.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.