Suche

Das K&M Stadion für deine Super Bowl Party!

Netz-Fundstücke 31.01.2020
Fabian Brüne

Der Hype um den Super Bowl der National Football League (NFL) ist in Deutschland groß. Vielleicht sogar größer als jemals zu vor. Werfen wir einen Blick darauf, was König & Meyer mit dem sportlichen Großevent verbindet und wie ihr mit eurem Do It Yourself-Stadion aus K&M-Produkten bei euren Freunden Eindruck schinden könnt.

K&M auf der größten Bühne der Welt

Hast du dich schon einmal gefragt, was unbelebte Dinge erzählen würden, wenn sie plötzlich sprechen könnten? Animismus nennt sich der Fachbegriff für die Projektion menschlicher Fähigkeiten und Eigenschaften auf Gegenstände. Unsere Produkte würden von unzähligen Auftritten, von großen, wie kleinen Bühnen, von beengender Dunkelheit im Tourvan und von großen Künstlern erzählen. Ein Auftritt würde dabei nicht in Vergessenheit geraten, denn es ist alles andere als alltäglich vor 120 Millionen US-Zuschauern zu performen. Weltweit nähert sich die Zuschauerzahl des Super Bowls und der Halbzeitshow nahezu der Milliarden.

Beweis gefällig? Mit unserer Rändelschraube sind wir nicht gerade die Meister der Tarnung. Es macht uns aber leichter zu beweisen, dass wir (zumindest) 2016 ein Teil der Bühnenperformance von Coldplay sein durften.

 

View this post on Instagram

@coldplay @ Super Bowl 50 ・・・ Today's the day… #SB50 #PepsiHalftime #Coldplay

A post shared by König & Meyer (@koenigundmeyer) on

Der Super Bowl – mehr als nur ein Sportevent

American Football polarisiert. Ob nun als langweilig verspottet, oder als unberechenbar spannend gepriesen, kann das Finale – der Diskussion quasi unbeeindruckt – jährlich neue Zuschauerrekorde verzeichnen. Neben passionierten Football-Fans gesellen sich auch „Eigentlich will ich nur die Halftime-Show sehen“-Fans in die illustre Runde vor dem Fernseher. Die Lockmittel Ungewissheit und Überraschungseffekt scheinen selbst Sportdesinteressierten abzuholen: Wem wird die Ehre zu teil, die Nationalhymne vor dem Spiel zu singen? Welche Künstler werden die Halftime musikalisch untermalen? Und so beläuft sich die Zuschauerzahl auf die bereits erwähnten Milliarden. Auf den Hype-Train, der längst den Bahnhof des reinen Sportevents passiert hat, springen Unternehmen und Marken in Richtung Megaevent auf. Die riesen Werbefläche lässt sich der Veranstalter auch gut bezahlen. Ein dreißig Sekunden Werbespot geht dabei ganz gerne in die Millionen.

Pssst, Spoiler: Dieses Jahr werden Jennifer Lopez und Shakira im Hard Rock-Stadium in Miami in der Halbzeit performen.

Stadionfeeling in den eigenen vier Wänden

Wer als Passagier seine Fahrkarte für den Hype Train bereits im September beim Season Kick-Off gelöst hat, kommt am Ende der Saison auf unzählige Stunden vor dem Fernseher. Besonders im Trend sind Stadien, gebaut aus Snacks, die die Spiele, die gut und gerne mal drei Stunden dauern, auch kulinarisch von anderen Fernsehangeboten unterscheiden. Wer auch beim Super Bowl seine Diätpläne nicht brechen will, dem können wir mit einem kalorienarmen Stadion dienen. Swipt einfach durch die Produkte, um zu sehen, was ihr für ein König & Meyer Stadion benötigt.

 

Unser Vorschlag

Design Mikrofon-Tischstativ
23250-300-55
Design Mikrofon-Tischstativ
31,90 €
zum Produkt
Ergänzungsschiene
23550-300-55
Ergänzungsschiene
13,20 €
zum Produkt
Schwanenhals
22400-300-55
Schwanenhals
21,30 €
zum Produkt
Standfuß »FlexLight«
12256-000-55
Standfuß »FlexLight«
5,60 €
zum Produkt
Notenpultleuchte »Double4 LED FlexLight« zum Produkt

Was ist überhaupt „American Football“?

Beim American stehen sich zwei Teams je 45 Mann gegenüber, wobei nur elf Spieler je Team gleichzeitig auf dem Platz stehen. Die angreifende Mannschaft versucht dabei den Ball in die Endzone zu einem Empfänger (Receiver) zu werfen (Pass) oder mit dem Spielgerät in die Endzone zu laufen. Dies gelingt meistens nicht mit einem Spielzug, sondern nur über sukzessiven Raumgewinn. Dabei hat die angreifende Mannschaft vier Versuche (Downs) Zeit, mindestens zehn Yards (9 Meter) zu gewinnen. So tastet sie sich immer näher an Endzone heran. Schafft die Offense dies nicht, wechselt der Ballbesitz die Mannschaft (Turnover). Aus der Offense wird die Defense und umgekehrt. In der Regel werden Punkte durch einen Touchdown (6 Punkte), den anschließenden Extrapoint (1 Punkt) oder seltener durch die anschließende Two-Point-Conversion (2 Punkte) erzielt. Gelangt die Offense mindestens über die 50 Yard Linie in der gegnerischen Hälfte und hat drei Versuche schon durchgeführt, kann sich das Team im vierten Versuch für ein Field Goal (3 Punkte) entscheiden. Gewonnen hat die Mannschaft, die am Ende der 4 x 15 Minuten Netto-Spielzeit mehr Punkte einfahren konnte.
Das Feld ist mit beiden Endzonen ca. 5350m2 groß und unterscheidet sich in der Fläche zu den gängigen Fußballplätzen kaum. Zum Vergleich unser neues Versandzentrum hat eine Gesamtfläche von 7500m2.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.