Suche

Gründung der Firma König & Meyer

Wertheim am Main: Karl König und Erich Meyer gründen die Firma. Zehn Mitarbeiter nehmen die Produktion von Notenpulten und Meßwerkzeugen auf.

Erweiterung des Sortiments

Die Mitarbeiterzahl ist schnell auf 60 gestiegen. Das Sortiment ist beim deutschen und europäischen Musikhandel bereits gut eingeführt und wird um Instrumenten- und Mikrofonständer erweitert.

Entwicklung von Mikrofonstativen, Schwenkarmen und Boxenstativen

Die Funkausstellung in Frankfurt dokumentiert den steigenden Bedarf an Zubehör für Musik. Daraufhin wird eine breite Palette an Mikrofonstativen, Schwenkarmen und Boxenstativen entwickelt.

Martin König wird Geschäftsführer

Martin König tritt für seinen verstorbenen Vater Karl König in die Geschäftsführung ein. 160 Mitarbeiter produzieren auf 2.700 qm nun auch Stative für andere Einsatzbereiche wie z.B. Infusionsständer und Ständer für Haartrockenhauben.

Bau eines weiteren Werkes

Ein zweites Werk wird errichtet, in dem sich heute u. a. die Stanzerei, die Galvaniken, der Werkzeugbau und die Montage sowie die Pulverbeschichtungsanlage und die Abwasseranlage befinden.

Wachstum bei König & Meyer

Die Montagehalle wird für eine flexiblere Produktion erweitert. Der Markt und das Sortiment wachsen weiter.

Brigitta Meyer

Brigitta Meyer übernimmt die Nachfolge ihres verstorbenen Vaters Erich Meyer. Das Produktionsprogramm wird um Keyboardständer, Mixerständer und 19″ Racks ergänzt.

Neue Lager- und Versandhalle zum Firmenjubiläum

Eine neue Lager- und Versandhalle wird mit einem großen Fest zum 40-jährigen Jubiläum der Firma eingeweiht. Eine weitere Lagerhalle entsteht 1996.

König & Meyer wächst weiter

Mit einer neuen Montagehalle wurde die Fläche der Produktions- und Verwaltungsräume auf 15.000 qm erweitert, in denen mittlerweile insgesamt 260 Mitarbeiter beschäftigt sind. König & Meyer erhält das EG-Umwelt-Audit-Zertifikat und unterstreicht damit seine Anstrengungen im Umweltschutz.

König & Meyer wird 50 Jahre

König & Meyer feiert sein 50-jähriges Bestehen mit verschiedenen Veranstaltungen während des Jahres. Höhepunkt: ein gemeinsamer Ausflug der Belegschaft zusammen mit der Geschäftsleitung in die USA im Juni.

Die Umwelt ist uns wichtig

König & Meyer erhält das weltweit anerkannte Umwelt-Zertifikat nach ISO 14001 und bereits zum zweiten Mal das EG-Öko-Audit-Zertifikat. Ein Zeichen dafür, dass König & Meyer viel Wert auf Umweltschutz legt.

König & Meyer unterstützt Künstler

Um Nachwuchskünstler zu fördern und den Erfahrungsaustausch vom Musiker zum Hersteller zu nutzen, unterstützt König & Meyer verschiedene Bands und Projekte unterschiedlichster Musikbereiche. Neben Bands aus der Rock und Pop Szene wie „Emil Bulls“ und „reverb“ werden u.a. das Volksmusikorchester „Die Egerländer Musikanten“ und Klassik-Veranstaltungen in der Region gefördert.

Fortschritt im Werkzeugbau

Der Maschinenpark im Werkzeugbau wird erweitert. Die Chrom- und Nickelgalvanik werden zusammengelegt und komplett modernisiert. Erste Vorbereitungen für den Bau der neuen Pulverbeschichtungsanlage werden getroffen.

Die Neuerungen reißen nicht ab

Mit einem Betriebsfest und einem Tag der offenen Tür feiert König & Meyer die Inbetriebnahme der neuen Pulverbeschichtungsanlage sowie den Abschluss der damit verbundenen Umbau- und Modernisierungsarbeiten. Gleichzeitig findet das 55-jährige Firmenjubiläum statt.

Wechsel in der Geschäftsführung

Im August 2005 übernimmt Gabriela König, Tochter von Martin König, die kaufmännische Geschäftsführung und Heiko Wolz die technische Geschäftsführung bei König & Meyer. Martin König bleibt als Geschäftsführer für strategische Aufgaben im Amt.

Neue Dimensionen dank Rohrlaseranlage

Eine Rohrlaseranlage wird im April in Betrieb genommen. Produkte können hier ohne Werkzeugkosten und in einem Arbeitsgang schnell und flexibel gefertigt werden. Eine neue Dimension an Fertigungsmöglichkeiten eröffnet sich dadurch für König & Meyer.

Auszeichnung für Qualität

König & Meyer erhält von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) das Zertifikat über die erfolgreiche Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach der international gültigen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2000.

60-jähriges Bestehen

König & Meyer feiert sein 60-jähriges Bestehen mit verschiedenen Veranstaltungen. Unter anderem erhalten die zahlreichen Besucher am Tag der offenen Tür im September einen Einblick in die Produktion der Qualitätsprodukte.
Außerdem erhält König & Meyer 2009 von der Berufsgenossenschaft das Gütesiegel „Sicher mit System“ für hervorragende Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Unternehmen.

Neue Photovoltaik Anlage

Eine Photovoltaik Anlage wird auf dem Firmendach von König & Meyer installiert. Sie speist 100 Megawattstunden in das Stromnetz ein, wodurch 65 Tonnen CO2 im Jahr eingespart werden. In der Produktion werden verschiedene Investitionen getätigt. Zur Verbesserung der Prozessabläufe werden unter anderem eine zweite Rohrlaser-Anlage in der Produktion und ein Vertikalförderer in der Logistik angeschafft.

Neue K&M Website und Highlightprodukte

Das iPad wird im Musikbereich immer mehr zu einer festen Größe und so stoßen die König & Meyer iPad-Halterungen sowie das Tischstativ auf reges Interesse.
Im April geht die neue Internetpräsenz online und unter www.k-m.de erstrahlt eine moderne, komplett überarbeitete Website im neuen Corporate Design der Firma.
Der professionelle Mehrfachgitarrenständer »Guardian« wird zu dem Highlightprodukt des Jahres.
König & Meyer ist weiter auf Kurs im Umweltbereich und beweist seine konsequenten Anstrengungen im Umweltschutz mit der Zertifizierung nach der EG-Öko-Audit-Verordnung und nach der ISO 14001.

Launch des K&M Blog

Der Multimediabereich entwickelt sich immer weiter und auch König & Meyer geht mit. Entsprechend der Marktnachfrage wird neues Zubehör für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablet PCs, produziert. Zudem präsentiert sich König & Meyer mit einer mobilen Website.
Das eigene Corporate Blog geht online unter blog.k-m.de.

Red dot Award: product design 2013

Das im Vorjahr vorgestellte Mikrofonstativ »Elegance« wird für hohe Gestaltungsqualität ausgezeichnet – Ehrung durch den red dot award: product design 2013! Zudem wird es für den Deutschen Designpreis nominiert.
Die Website von König & Meyer erfährt ein Facelift und der B2B Online-Shop wird eröffnet.
Im Juli wird die neue Flachlaserhalle fertiggestellt und der neue Flachlaser in Betrieb genommen.

Jubiläumsjahr: Wir feiern 65 Jahre König & Meyer

In diesem Jahr feiert das Unternehmen sein 65-jähriges Bestehen.
Auch in diesem Jahr kann man sich wieder über ein erfolgreiches Geschäftsjahr freuen.

Martin König erhält den „Lifetime-Achievement-Award“

16. April 2015: Im Rahmen der Musikmesse wird Martin König vom Unternehmen König & Meyer mit dem „Lifetime-Achivement-Award“ für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Der von der MIPA (Musikmesse International Press Award) überreichte Preis, ist die höchste Auszeichnung innerhalb der MIPA-Verleihung.

Der Klassiker 210/2 wird 50

Das Mikrofonstativ, das für den Musikzubehörhersteller König & Meyer aus Wertheim Geschichte schrieb und sich zum absoluten Klassiker entwickelt hat, wird in diesem Jahre 50 Jahre.

Neues Logistikzentrum & brandneue Stühle für Musiker und Orchester

König & Meyer hat sein neues Logistikzentrum in Wertheim in Betrieb genommen. Nach einem Jahr Bauzeit konnte Ende Februar 2017 die Fertigware aus dem bestehenden Versandlager in das neue Logistikzentrum (mit über 7000 qm) in den Stadtteil Reinhardshof in Wertheim umgelagert werden.

Neben den Neuheiten in den bekannten Produktkategorien präsentiert König & Meyer 2017 zur Musikmesse noch etwas ganz Besonderes:
Stühle für Musiker und Orchester sowie für Verleiher, Architekten oder Ausstatter.